Eine verschworene Gemeinschaft!

24. Januar 2019

ZOÈ-ALEXIS ist eine phantastische Mutter, aber warum betone ich das immer wieder? Weil, wie im wahren Leben, nicht jede Mutter gleich ist, Sie wissen was ich meine. Ja, es gibt Mütter, welche ihren Nachwuchs regelrecht ablehnen, eine große Sorge und Aufgabe für jeden Züchter.

Schon ZOÈ’s Mutter NAOMI, wir bezeichneten sie als ‚beste Mutter der Welt‘ war eine ganz besondere Mutter und das hat sie, so wissen wir jetzt, an ihre Tochter vererbt. ZOÈ ist so voller Vertrauen, dass sie weiß, dass wir ein waches Auge über ihre Interessen haben, und sie uns auch voll vertrauen kann. Besucher unserer Welpen können bestätigen wie vertrauensvoll und lieb ZOÈ zu allen Besuchern ist.

Und hier an den Fotos möchten wir zeigen, dass auch Oma NAOMI im Kreise ihrer Enkel willkommen ist. Weil das aber immer noch nicht reicht, dürfen CASANOVA und CINDERELLA wie selbstverständlich auch dabei sein. ZOÈ wäre für die vier Wochen jüngeren Kinder von ANNABELL auch noch die beste Leihmutter. Im Gegensatz zu ZOÈ betrachtet ANNABELL das alles zwar mit Wohlwollen aus der Entfernung, würde es aber, so denken wir, selber niemals gestatten.

Was noch besonders wichtig ist, dass durch das Zusammenführen der beiden Würfe die soziale Komponente eine besondere Rolle spielen kann. Die Lernfähigkeit der Größeren mit den Kleinen umzugehen, beziehungsweise die Lernfähigkeit der Kleinen sich mit den Großen messen und bestehen zu können, war eine besondere Erkenntnis für uns. So sehr die Großen Kämpfe miteinander austragen, so liebevoll haben sie sich den Kleinen gegenüber gezeigt. Das war für uns eine bewegende Erkenntnis. Leider werden wir dieses Miteinander und Zueinander nur noch wenige ‚Stunden‘ erleben dürfen.

4 Kommentare

  1. Erstmal möchte ich mich ganz herzlich für die schönen, berührenden aber auch sehr lustigen Einblicke (z.B. die Besuche der C -Minis in der Kita bei Tante Zoe) bedanken. Mein Mann und ich waren in den letzten Wochen täglich online und haben einen riesen Respekt vor der Leistung von Frauchen und Herrchen. Es ist nicht nur toll zuzugucken, auch die Infos sind sehr interessant. Wir wünschen den Welpen ein ebenso liebevolles Zuhause wie sie es jetzt hatten. Und Herrn und Frau Rosenbaum weiterhin viel Erfolg bei ihrer Zucht. Lieben Gruß aus Österreich.

    • Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte, wir haben uns sehr darüber gefreut. Zwar verlassen uns die vier Welpen B-Wurf am Wochenende, aber CASANOVA und CINDERELLA werden in den nächsten Wochen bestimmt noch für viele interessante Einblicke in ihre Welpenstube sorgen.

  2. Wir haben die Live-Bilder von Dandie-cam heute viel sehr genossen

Pingbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

  • 34 Jahre GERMAN DANDIES‘

  • Prefer your Language?

    In the list of languages, click the Translationbar and choose the entry according to your language preferences: